29.04.2019 / Aktuelles

Glatte Schale, geschäumter Kern: insulbar LI

Ensinger präsentierte im Januar auf der BAU mit insulbar LI ein neues Isolierprofil, das Energie- und Kosteneffizienz optimal miteinander kombiniert. Mit insulbar LI lässt sich der Lambda-Wert im Vergleich zu Standardprofilen aus massiven Polyamid von 0,3 W/mK auf bis zu 0,21 W/mK reduzieren.

Wärmetechnisch verbesserter Werkstoff

Die reduzierte Wärmeleitfähigkeit von insulbar LI wird durch ein spezielles Fertigungsverfahren erreicht, bei dem glasfaserverstärktes Polyamid geschäumt wird. Dank der gleichmäßigen Porenverteilung erhält das Profil eine geringere Dichte als Dämmstege aus massivem Polyamid 66. Die Außenhaut bleibt dabei geschlossen. Daher gibt es keinerlei Unterschiede bei Optik, Qualität und Verarbeitung.

insulbar LI Isolierprofil mit Zoom auf die glatte Schale und den geschäumten KernGlatte Schale, geschäumter Kern: Die feinporige Struktur des Dämmprofils verringert die Wärmeleitfähigkeit. Die kompakte, glatte Oberfläche sorgt für perfekte Optik und Sicherheit im Lackierprozess.

Systemoptimierung leicht gemacht

Verbessern Sie Ihre bestehenden Aluminiumsysteme wärmetechnisch auf einfache Weise und reduzieren Sie durch einen Wechsel zu insulbar LI die Bautiefe. Oder Sie nutzen die Möglichkeit und bieten zusätzliche Varianten mit unterschiedlichen Uf-Werten an. Und das ganz ohne weitere System- oder Prozessveränderungen und ohne Unterschiede bei Optik und Qualität. Der neue Isoliersteg zeichnet sich durch enge Toleranzen aus und ist auch mit Coex-Draht lieferbar. Abhängig vom Ausgangssystem lassen sich durch eine Umstellung die Werte um etwa 0,1 W/m2K reduzieren.

Querschnitt eines Fenstersystems mit dem Standard-Isolierprofil insulbar Reg, einer Bautiefe von 73 mm und einem Uf-Wert= 1,3 W/m2KFenstersystem mit Standard-Isoliersteg insulbar REG; Bautiefe 73 mm: Uf-Wert = 1,3 W/m2K
Querschnitt eines identischen Fenstersystems mit Standard-Isolierprofil insulbar LI mit Bautiefe 73 mm und einem Uf-Wert=1,18 W/m2KIdentisches Fenstersystem mit insulbar LI: Uf-Wert = 1,18 W/m2K

 

insulbar LI ergänzt unser Profilprogramm  an hochwertigen Isolierstegen. Ob aus massivem oder geschäumtem PA 66 GF,  mit oder ohne Low-E-Folie oder Stege aus Recycling-Polyamid, wir haben das Isolierprofil, das optimal zu Ihren Aufgabenstellungen passt. Ganz gleich, ob Sie besonders hohe Anforderungen an den Uf-Wert, die Bautiefe, die Nachhaltigkeit oder die Wirtschaftlichkeit eines Systems stellen.

Sie möchten mehr über insulbar LI erfahren? Dann nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu uns auf.